Familienzentrum St. Georg

Unsere beiden Kindertageseinrichtungen St. Georg und St. Josef – zusammengefasst im Familienzentrum St. Georg – sind Orte für Kinder, in denen miteinander gelebt, gespielt und gelernt wird. Den jungen Menschen wird die Möglichkeit gegeben, sich nach eigenen Interessen und Bedürfnissen in einer Gemeinschaft zu entfalten. Den Kindern werden Räume eröffnet, in denen Sozialverhalten, Bildung, Stärkung der eigenen Persönlichkeit aber auch das Leben in Gemeinschaft vermittelt und eingeübt werden können.

Die katholischen Kindertageseinrichtungen begleiten und stärken die Familien bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder. Uns liegt am Herzen, Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe zu unterstützen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Unsere Einrichtungen St. Georg und St. Josef bieten unterschiedliche Betreuungsformen für Kinder von 0,4 – 6 Jahren an, um den Bedarfen der Familien gerecht zu werden.

Unsere Einrichtungen geben den Familien Möglichkeiten der Begegnung mit dem Glauben, der Kirche und der Pfarrgemeinde. Wichtig sind uns die Pflege religiöser Feste, Bräuche und Traditionen. Wir lassen uns in unserem Denken und Handeln von Wertvorstellungen leiten, die dem christlichen Menschenbild entsprechen.

Darüber hinaus macht das Familienzentrum mit vielen Kooperationspartnern Angebote für Eltern und Kinder im Bereich Erziehung, Gesundheit und Bildung.

Weitere Informationen geben Ihnen die Leiterinnen der Einrichtungen:
KITA St. Georg, Mozartstraße 28a, Frau Beate Others, Tel. 618
KITA St. Josef, Lancasterweg 1, Frau Ursula Hilbring, Tel. 9088990